Logo

Schreinerei
Karl Hanßler
Lindenstraße 20
88630 Pfullendorf-Denkingen

Tel.: 07552 - 67 21
Fax: 07552 - 70 82

info@Schreinerei-hanssler.de

Schreinerei Hanssler

Bodenbeläge von Hanßler

Holz- und Laminatböden

Bei uns bekommen Sie Fußbodenbeläge aus Meisterhand.

Wir verlegen Ihren Laminat- oder Parkettboden und bereiten alte Holzböden für Sie auf.

Und auch hier gilt: Qualität „Made in Denkingen“

Böden

Neben Laminatböden sind Parkette die beliebtesten Fußbodenbeläge. Der Grund: Das Holz eines Parkettbodens strahlt eine sehr angenehme Wärme aus. In unserer Ausstellung haben wir eine Vielzahl an Laminat- und Parkettböden für Sie bereitgestellt, aus denen Sie Ihren Favoriten wählen können. Und: Ein schönes Wohngefühl muss nicht unbedingt teuer sein: Wir bieten Böden vom schmalen Geldbeutel bis zum hochwertigen Echtholzparkett.

Parkettböden

Wir bieten Ihnen Parkette aus verschiedenen Hölzern, führen und verlegen u.a. Massiv-, Fertig- oder Stabparkette und bieten zudem verschiedenen Verlegemuster an. Je nach Ihren Anforderungen und des gewünschten Raumempfindens beraten wir Sie gerne individuell.

Hölzer:

  • Buche
  • Eiche
  • Kirsche
  • Korkparkett
  • uvm.

Verlegemuster:

  • Würfelmuster mit verschiedenen Verbänden
  • Stabmuster
  • Schiffsbodenmuster
  • Fischgrätenmuster

Laminatböden

In unserer Ausstellung halten wir verschiedene Laminatböden für Sie bereit. Je nach Ihren Anforderungen an den Boden beraten wir Sie gerne, welcher für Sie besonders geeignet ist. Vom Laminat für den schmalen Geldbeutel bis zum hochstrapazierfähigen Laminat mit einer sehr hohen Wohnbereichsklasse – wir finden das Richtige für Sie.

Ein Laminatboden ist ein Hartbodenbelag, der bis zu 90 Prozent aus Holz besteht. Trägermaterial ist eine hart verdichtete Holzfaserplatte, auf der sich eine abriebsfeste Nutzschicht befindet. Eine Dekorschicht schließt den Laminat ab und verleiht ihm die gewünschte Optik.

Aufbereitung von altem Parkett

Neben der Neuverlegung von Parkett und Laminat haben wir uns auf die Aufbereitung von alten Böden spezialisiert. Ein aufbereiteter Parkett- oder Holzdielenboden bringt neuen Glanz in Ihren Wohnraum und wertet ihn auf.

Vorgehensweise:

Der Parkettboden wird zunächst grob geschliffen und dann immer feiner. Nach dem Schleifvorgang wird der Parkett versiegelt. Hier gibt es mehrere Arten – je nach Anforderung an den Boden können Sie sich für versiegeln mit Öl, mit Wachs oder mit Lack entscheiden.